WordPress hat einen atemberaubend hohen Anteil im Netz. Rund 25% der Websites im Internet basieren auf WordPress – wer also in WordPress oder einem bekannten Plugin eine Sicherheitslücke findet, der kann sich zu einer großen Anzahl an Websites Zugriff verschaffen und von dort aus dann weitere Seiten infizieren, Malware an die Besucher verteilen, Warez speichern, Blackhat SEO in Form von schlechtem Linkbuilding betreiben oder einfach nur bei großen Websites Daten stehlen. Am Ende ist es in irgendeiner Form die Bereicherung und Geld als Grund für allerhand Angriffe im Netz.

WordPress Malware Schutz noch heute optimieren

Ist so ein Angriff erfolgreich, hat man mit einem Schlag diverse Probleme – jemand hat Zugang zum eigenen Server, die eigenen Daten wurden entwendet, Malware verteilt sich oder der Server dient als Spamverteiler. Wer hier schnell handelt, kann sich viel Ärger ersparen.

Sollte Ihre WordPress Website bereits mit Malware befallen sein, gilt schnelles Handeln. Wenn Sie selber nicht in der Lage sind das Problem umgehend zu lösen, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Wir von Design Planet helfen Ihnen das Problem so rasch als möglich aus der Welt zu schaffen und unternehmen alles, dass sich solch ein Fall nicht nochmals erreignet. Doch bevor es überhaupt soweit kommt, sollten Sie Ihre Website vorab auf die Sicherheit prüfen lassen – nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf, wir helfen gerne!